Mein Einkauf bei Merci Handy!

Hallöchen!

Wer Merci Handy nicht kennt: Es handelt sich um einen Online-Shop aus Frankreich, in dem es Handreinigungsgels (super erfrischend und lecker duftend), Gesichtssprays, Handcreme und und und zu kaufen gibt.

Auf Merci Handy wurde ich zum ersten Mal 2016 aufmerksam, als ich das Handreinigungsgel der Sorte „Coco Rico“ in einer meiner My little Boxen vorfand.

Da ich das Gel mit auf die Arbeit genommen hatte und meine liebe Kollegin es so verführerisch gut fand, beschlossen wir, uns zusammen zu tun und einen Einkauf bei Merci Handy zu wagen. Gesagt getan…

Das Paket kam wenige Tage später an.

Klein, aber fein.

Es gibt keinen Mindestbestellwert, ab 30 Euro erfolgt der Versand der bestellten Artikel versandkostenfrei.

Wir kamen auf etwas mehr als 30 Euro und das erreichte uns am Wochenende (bzw. mich):

Salut!

Jean-Jaques stand vor der Tür!

Leider habe ich das Paket nicht persönlich entgegen genommen. Ich hoffe, Jean-Jaques kam gesund wieder nach hause. Immerhin hatte er ja eine sehr lange Strecke mit dem Fahrrad auf sich genommen… 😉

Nun zeige ich euch die Handreinigungsgels:

Gel „Coco Rico“, 30 ml

Riecht lecker nach Kokos und erfrischt die Haut beim Auftragen. Es reichen wirklich schon ein, zwei Tropfen, das Gel ist sehr ergiebig.

„Black Vanilla“, 30 ml

Black Vanilla riecht ebenfalls sehr gut nach…Vanille, welch Überraschung!  🙂

Lollipop X Colette, 30 ml

Tja, wie soll ich diesen Duft beschreiben? Wie ein Bonbon, nur nicht ganz so süß? Am Anfang gewöhnungsbedürftig, jetzt aber angenehm.

Bestehend aus einer Handcreme, einem Gesichtsspray und einer Packung Handreinigungsgel

Hello Sunshine passt sehr gut zum kommenden Sommer. Locker und fruchtig passt das Dreiergespann dank der Größen perfekt in die Hand- oder Strandtasche.

Für das Set habe ich 11 Euro bezahlt.

Die Handreinigungsgels kosteten jeweils 2,90 Euro.

Mir hat der Einkauf bei Merci Handy Spaß gemacht, besonders aufgrund der frechen und liebevollen Sprüche (auch wenn die deutsche Website noch ein paar Schreibfehler beinhaltet, das macht den Laden noch sympathischer für mich).

Dies war mit Sicherheit nicht mein letzter Einkauf bei Merci Handy, denn ich habe ein Auge auf die Zahnpasta und etwas, das sich „Smile Detox“ nennt, geworfen. Mehr dazu gibt es in meinem nächsten Beitrag über die lustigen Franzosen!

In der Zwischenzeit könnt ihr ja mal Merci Handy einen Besuch abstatten, wenn ihr mögt, oder kennt ihr den Shop etwa schon?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! 🙂

Eure Mel

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s